print-logo
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jazz Konzert

27. September @ 19:00 - 19:45

Dieses Trio lässt uns in einen Spiegel der musikalischen Persönlichkeit von ALEXANDRA LEHMLER schauen: feurig, energisch, wandlungsfähig, aber auch das Träumen erlaubend: Eine auf sehr zeitgenössische Art zeitlose Jazz-Performance. Alexandra Lehmler, ausgebildet in Mannheim, Stuttgart und Paris, Trägerin des Jazzpreis Baden-Württemberg 2014 und Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg ist eine der Vorzeigemusikerinnen der deutschen Szene, die eine sehr persönliche Balance zwischen Leidenschaft und Ausdruckswillen einerseits und der Sinnlichkeit von Groove und Melodie anstrebt. Der in Mannheim und Köln ausgebildetete Vibraphonist Claus Kiesselbach ist ein ausdrucksstarker und extrem vielseitiger Spieler, dessen Spiel die Kompositionen von Lehmler und Debus  durch seine persönliche Note bereichert. Sein Spiel mäandert zwischen Jazz und Klassik und bewegt sich technisch auf höchstem Niveau. Kontrabassist Matthias Debus schöpft seit vielen Jahren aus seinem Instrument die Basis und Tiefe, die den Gegenpol zu Alexandra Lehmlers Höhenflügen bilden und schlägt den großen Bogen zwischen ihr und dem Vibraphon. Als Ideengeber  und Komponist vieler Stücke, die an diesem Abend zu hören sein werden, ist er ein nicht wegzudenkender Partner an Lehmlers Seite.

Keine Anmeldung erforderlich.

Ort: Klaus Tschira Auditorium

Die Teilnahme dauert 45 minuten. 

Details

Datum:
27. September
Zeit:
19:00 - 19:45

Veranstalter

Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL)
E-Mail:
nacht-der-forschung@embl.de
Website:
www.embl.de

Veranstaltungsort

EMBL Advanced Training Centre
EMBL Advanced Training Centre, Meyerhofstrasse 1
Heidelberg, 69117 Germany
+ Google Karte