print-logo
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Speiseplan, der uns und die Umwelt retten kann

27. September @ 20:15 - 21:15

Obwohl wir dreimal oder öfter am Tag essen, denken wir selten über die Auswirkungen unserer Ernährungsweise auf die Umwelt und die Gesundheit nach. Die Produktion von Nahrungsmitteln hat nicht nur einen großen Einfluss auf den Klimawandel, sie nutzt auch mehr als zwei Drittel der weltweiten Süßwasserressourcen, nimmt mehr als ein Drittel der Erdoberfläche ein, und ein übermäßiger Einsatz von Düngemitteln verpestet die Gewässer. Zudem sind unausgewogene Ernährungsweisen für die meisten Todesfälle weltweit verantwortlich.

In seinem Vortrag wird Dr. Marco Springmann, Senior Researcher für Environmental Sustainability und Public Health an der Universität von Oxford und Co-Autor des im Frühjahr erschienenen EAT-Lancet-Reports „Food in the Anthropocene“ einige Möglichkeiten zur Reduzierung der Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen unseres Lebensmittelsystems diskutieren.

Keine Anmeldung erforderlich

Anfangszeit(en): 20:15 

Die Teilnahme dauert ca. 1 Stunde

Veranstaltungsort

DAI Heidelberg
Sofienstrasse 12
Heidelberg, 69115 Germany
+ Google Karte